Freiw. Feuerw. Liederbach e.V.

Klöckner Humboldt Deutz, Baujahr 1966 Klöckner Humboldt Deutz, Baujahr 1966
Fahrer: Dirk Henning

Fahrzeugmodell: Magirus 200 D 16 A So.
EZ.: 1966
Hubraum: 12.667 ccm
Leistung: 200 PS
Höchstgeschwindigkeit: 76 km/h
Gewicht: 10.800 kg
Besonderheiten: Eigentümer ist der Verein Freiwillige Feuerwehr Liederbach e.V.

Prototyp der Fahrzeugserie RW3 ST von Magirus Deutz. Von 1966 bis 1981 Fahrzeug der Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main. Bei der Ausmusterung in Frankfurt wurde das Fahrzeug vom Feuerwehrverein erworben und der Gemiende Liederbach al Einsatzfahrzeug zur Verfügung gestellt, hier tat er seine Dienst von 1981 bis ins Jahr 2001. Nach der Ausmusterung "viel" der RW3 wieder an den Feuerwehrverein zurück. Bis Heute wird das Fahrzeug von Mitgliedern des Feuerwehrvereins als "Technikdenkmal mit allen Gebrauchsspuren" erhalten und nur durch Spenden der Vereinsmitglieder Finanziert.

http://www.feuerwehr-liederbach.de/index.php/foerderverein/historischer-rw3